Bauverhandlungen erfolgreich führen Bußgelder und Juristische Personen Bürgerbegehren Grundkurs Internationales Baurecht Strafrecht: 15-Stunden Fachanwaltsfortbildung Baurechtstreff 2015 Brennpunkt BAG Frankfurt Brennpunkt BAG München GuP-Tagung - Pflege 4.0 Meier-Beck/Kühnen: Rechtsprechungsreport 2015 Arbeitsrecht Bau- und Architektenrecht Brennpunkt BAG München Bürgerbegehren Gewerblicher Rechtsschutz Grundkurs Internationales Baurecht Insolvenzrecht Strafrecht: 15-Stunden Fachanwaltsfortbildung Öffentliches Recht / Öffentliche Verwaltung Gewerblicher Rechtsschutz Arbeitsrecht Baurecht Brennpunkt BAG Frankfurt Brennpunkt BAG München GuP-Tagung - Pflege 4.0 nach Terminen nach Referenten nach Orten nach Produkten Erweiterte Suche Fragen und Antworten Anmeldebedingungen
24. Kölner Abfalltage 2015



Eckpunkte der Kreislaufwirtschaft - Recyclingquoten, Wettbewerb, Produktverantwortung

In Anlehnung an den Koalitionsvertrag der derzeitigen Bundesregierung widmen sich die 23. Kölner Abfalltage im Jahr 2014 dem politischen Programmsatz, dass durch anspruchsvolle Recyclingquoten, Wettbewerb und Produktverantwortung die Eckpunkte einer modernen Kreislaufwirtschaft gefestigt werden sollen.

Diese Vorgabe soll während des Fachkongresses aus verschiedenen Blickwinkeln heraus beleuchtet werden: Aus Sicht der EU sollen vor allem die Ziele der Recyclingstrategie sowie die Ergebnisse des sogenannten Fitness Check als Bestandsaufnahme der praktischen Umsetzung des europäischen Umweltrechts in den Mitgliedsstaaten betrachtet werden. Sodann ist vorgesehen, aus nationaler Sicht die Chancen für die Kreislaufwirtschaft durch mehr Wettbewerb zu untersuchen. Einen eigenen Themenblock nimmt die Produktverantwortung als Herausforderung für verschiedene Industrien in Anspruch. Schließlich werden die Eckpunkte der Kreislaufwirtschaft aus Sicht der Länder und Kommunen, insbesondere vor dem Hintergrund der Vollzugsprobleme und Novellen der VerpackV, des ElektroG sowie der GewAbfV behandelt, bevor auch die Abfallwirtschaftsplanung und die Auslastung von Anlagen näher beleuchtet werden. Zu diesen zukunftsweisenden und hochaktuellen Themen sind Beiträge namhafter Referenten vorgesehen sowie ausreichend Zeit zur Diskussion durch die Teilnehmer und im Rahmen einer Podiumsdiskussion.

------------------------------------------------------------------------------

Hinweis: Die Teilnehmer erhalten eine Bescheinigung, die als Nachweis i.S.d. § 15 FAO vorgelegt werden kann. Zugleich anerkannt als Fortbildung für Abfallbeauftragte gem. §§ 59, 60 KrWG.

-------------------------------------------------------------------------------

Abendveranstaltung der 23. Kölner Abfalltage 2014 am 04.12.2014 im Köln Triangle:

Treffen Sie Referenten und Teilnehmer der 23. Kölner Abfalltage bei unserer Abendveranstaltung im Köln Triangle und genießen Sie die Aussicht über ganz Köln bei einem Besuch der Panorama Plattform!

18:30: Sektempfang in der Bar l´Orange mit anschließender Besichtigung der Panorama Plattform des Köln Triangle mit Blick über ganz Köln!

ab 19:00: Abendessen / Buffet im Restaurant l´Orange

 

Melden Sie sich noch heute an!




Teilnehmerkreis

- Verantwortliche und Entscheidungsträger der abfallerzeugenden Industrien sowie aus Handel, Handwerk und Gewerbe, der öffentlich-rechtlichen und privaten Entsorgungsunternehmen

- Vertreter von Industrie- und Gewerbe, die Sekundärrohstoffe einsetzen

- Vertreter von Behörden

- Vertreter von Verbänden

- Rechtsanwälte und Ingenieure

- Vertreter von Hochschulen und wissenschaftlichen Instituten




Inhalt

Detaillierter Programminhalt folgt!


Termine/Orte

|

Legende der aktuellen Buchungsinformationen:
Ausgebucht (Warteliste)
die letzten freien Plätze
noch freie Plätze
freie Plätze



24.Kölner Abfalltage 2015

Sichern Sie sich

schon jetzt einen Platz!


In Medienkooperation mit

mehr...